Firmenportrait


Alter Werkhof in Küblis-Dalvazza

Alter Werkhof in Küblis-Dalvazza

Niklaus Pleisch, aufgewachsen in Pany, machte sich nach der Ausbildung zum Maurer mit 3 – 5 Mitarbeitern selbständig.

Eine Garage in Pany diente anfangs als Magazin, es wurde bald einmal nach einer geeigneteren Lösung gesucht.

In den 80'er Jahren ergab sich die Gelegenheit, in Küblis-Dalvazza, auf Gemeindegebiet von Luzein, Bauland für Gewerbetreibende im Baurecht zu übernehmen. Diese Möglichkeit wurde genutzt und ein Werkhof mit Garagen und Wohnraum für den Betriebsleiter erstellt (Alter Werkhof).

 
Neuer Werkhof in Küblis-Dalvazza

Neuer Werkhof in Küblis-Dalvazza

Im Jahr 2007 musste der "alte" Werkhof der neuen Umfahrung von Küblis weichen. Im folgenden Jahr wurde ein neuer Werkhof auf der gegenüberliegenden Seite der Nationalstrasse erstellt und im November 2008 bezogen.

Seit März 2009 ist die Stützpunktfeuerwehr Mittelprättigau in der südlichen Gebäudehälfte eingemietet.

Die PLEISCH BAUUNTERNEHMUNG besteht seit 1981 und verfügt über dementsprechend langjährige Erfahrung.

 

Über all die Jahre wurden diverse öffentliche wie private Bauten und Anlagen erstellt, gleichzeitig wurde der Werkzeug- und Maschinen-Bestand laufend angepasst und erneuert.

Print